Freimütigkeit im Gebet

Wir können durch einseitiges Fokussieren auf die Grösse und Souveränität Gottes, als Überreaktion auf die Leichtfertigkeit einiger bekennenden Christen, in eine ängstliche Gebetshaltung geraten und alle unsere Bitten mit: „wenn es Dein Wille ist“ relativieren. Diese Haltung entspricht aber überhaupt nicht der Lehre und den Beispielen in der Bibel. Wir sollten vielmehr als bedürftige Kinder zu unserem liebenden Vater kommen, Ihm beim Wort nehmen und glauben, dass Er gern Gutes gibt.

Predigttext: 1. Johannes 5,14

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/freimuetigkeit-im-gebet/