Jun 10

Keine Bildnisse

Im ersten Gebot geht es darum, wen wir anbeten sollen — nämlich Gott allein; das Zweite handelt davon, wie wir anbeten sollen. Kein Bild könnte annähernd Gottes Perfektionen wiedergeben, so wird Gott auf die Eigenschaften des Bildes heruntergebracht und klein gemacht. Aber nicht nur bildliche Darstellungen von Gott, sondern jede Anbetungsform, die von Gott selbst ablenkt, ist zu meiden.

Predigttext: 2. Mose 20,4-6

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/keine-bildnisse/