Glückselige Gemeinschaft

Die Gemeinschaft von Gläubigen miteinander ist sehr segensreich. Jene, die im Herzen glauben, was uns vom Herrn gesagt worden ist, können sich wahrhaftig glücklich schätzen.

Predigttext: Lukas 1,39-45

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/glueckselige-gemeinschaft/

Die Magd des Herrn

Der Engel Gabriel verkündet Maria, wer das Kind, das sie zur Welt bringen wird, sein wird: gross, Sohn des Höchsten, Sohn Gottes, ewiger Herrscher auf dem Thron Davids. Maria antwortet mit nachahmenswertem Demut und Glauben, obwohl es ihr viel kosten wird.
(Anmerkung: „20 Minuten“ ist eine Gratiszeitung in der Schweiz)

Predigttext: Lukas 1,32-38

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/die-magd-des-herrn/

Erkenne die Gnade

Der Engel Gabriel verkündigte Maria Gottes Botschaft und Gnadenerweise. Die Grundlage hierfür ist nichts anderes als Gottes Gnade, die genügt.

Wie damals die Botschaft zur Maria gelangte, so auch heute durch Gottes Wort zu allen Menschen. Es ist essentiell, diese Worte mit dem Herzen zu glauben und mit dem Mund zu bekennen. Wer dies tut, in dessen Leben wird die Auswirkung sichtbar werden.

Predigttext: Lukas 1,26-31

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/erkenne-die-gnade/

Gottes Botschaft und unsere Reaktion

Zacharias reagierte im Unglauben auf die Botschaft und wurde stumm bis zur Geburt des Kindes. Wenn wir Gottes frohe Botschaft glauben durften, aus Gnade errettet wurden und zu wandelnden Zeichen von Gottes Kraft und Gnade geworden sind, wie können wir stumm sein und nicht als Seine Botschafter erzählen, wie der Herr an uns gehandelt hat?

Predigttext: Lukas 1,18-25

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/gottes-botschaft-und-unsere-reaktion/

Voll Geistes ohne Ablenkung

Lasst uns Dinge, die unser Denken einnehmen oder uns ablenken aus unserem Leben entfernen und uns dem Geist hingeben, von Ihm geleitet und erfüllt sein.

Predigttext: Lukas 1,14-17

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/voll-geistes-ohne-ablenkung/

Fürchte dich nicht, denn Gott ist gnädig

Wir müssen auf Gottes Botschaften hören, auch wenn sie durch schwache Menschen übermittelt werden und nicht durch furchteinflössende Engel. Wir hätten allen Grund, uns zu fürchten vor der Heiligkeit Gottes, denn wir sind Sünder und könnten nicht vor Ihm bestehen; doch Gott ist gnädig und hat selbst Seinen Sohn als perfektes Opfer für uns hingegeben.

Predigttext: Lukas 1,11-13

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/fuerchte-dich-nicht-denn-gott-ist-gnaedig/

Christus, unser Wohlgeruch

Das Räuchern auf dem Räucheraltar zeigte auf Christus hin, der ein für alle Mal Sich selbst Gott aufopferte als Wohlgeruch. Durch Ihn haben wir Zugang zu Gott; der Vorhang ist zerrissen, die Schuld gesühnt.

Predigttext: Lukas 1,10

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/christus-unser-wohlgeruch/

Gerecht durch Christi Blut

Zacharias und Elisabeth bekommen in diesen Versen das Zeugnis, dass sie gerecht waren vor Gott und dass sie untadelig wandelten in allen Seinen Geboten. Ihr Gehorsam war nicht der Grund ihrer Gerechtigkeit, sondern die Folge davon. Jesus Christus war der Grund.

Predigttext: Lukas 1,5-9

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/gerecht-durch-christi-blut/

Erkenne die Gewissheit der Dinge

Es reicht nicht, dass wir die Dinge über Jesus vernehmen, wir brauchen Gewissheit und Erkenntnis über diese. Darum müssen wir sie immer wieder lesen und hören.

Predigttext: Lukas 1,4

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/erkenne-die-gewissheit-der-dinge/

Einleitung Lukas-Evangelium

Lukas, ein Arzt und Begleiter von Paulus, forschte genau nach über die Dinge, die geschehen waren und schrieb sein Evangelium, damit Theophilus – und wir – Gewissheit haben können über das irdische Leben und Wirken von Jesus Christus. Sind wir uns gewiss, dass die Bibel und was darin geschrieben ist vollkommen wahr ist? Handeln wir danach?

Predigttext: Lukas 1,1-3

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/einleitung-lukas-evangelium/