Dez 17

Selbstliebe und Erbsünde

Die natürliche Selbstliebe des Menschen wird durch die Sünde verdreht: statt Gott zu gehorchen, was tatsächlich das Beste für den Menschen wäre, sucht er sein Bestes in Dingen, die ihm kurzfristig Vorteile versprechen. In Adam wurden wir alle zu Sündern, wir verstecken uns vor Gott und versuchen, unsere Scham mit eigenen Werken zu bedecken. Doch der einzige Weg, wie wir mit Gott versöhnt werden können, ist in Christus, bekleidet mit Seiner Gerechtigkeit.

Predigttext: 1. Mose 3,6-8

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gracefellowshipchurch.ch/selbstliebe-und-erbsuende/